Therapie

Das Therapieprogramm orientiert sich an soziotherapeutischen Prinzipen sowie an der klinischen Verhaltenstherapie.

In unserer Einrichtung bieten wir in einem suchtmittelfreien Umfeld eine selbsthilfefördernde und handlungsorientierte Alternative zur „Langzeitaufbewahrung“, wo das Erlernen bzw. Wiedererlernen von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur praktischen Lebensführung und Lebensbewältigung ermöglicht wird.

Besonderen Wert legen wir dabei auf einen sehr menschenfreundlichen Umgangsstil sowie auf ein flexibles Eingehen auf die individuell sehr unterschiedlichen Bedürfnisse und Gegebenheiten bei unseren Bewohnern.