Deeskalationstraining

Deeskalationstraining für Mitarbeiter

Am Dienstag, den 14.05.2019 war Doris Klingseisen – Trainerin für Gewaltprävention beim Turnverein in Furth im Wald, Abteilung Ju Jutsu in der Maximilianshöhe zu Gast.

In einem aktiven Vortrag gab Sie unseren Mitarbeitern Empfehlungen, wie sie Gefahrensituationen vermeiden können. Auch für das Eintreten einer solchen Gefahrensituation stellte sie hilfreiche Selbstverteidigungsmaßnahmen vor, die auch gleich vor Ort ausprobiert wurden.

25 Mitarbeiter haben am Training teilgenommen, um sich die nötige Sicherheit für den Notfall anzueignen.

In einer abschließenden Runde konnten sich die Mitarbeiter noch mit Frau Klingseisen und untereinander bei Kaffee und Gebäck austauschen.

 

Further Messe
Osterlämmer backen