Miteinander verbunden

Man kann sich selbst nicht helfen,
wenn man nicht den anderen hilft.

Wir sind alle miteinander verbunden,
und niemand kann nur sein eigenes
Glück verwirklichen.

Wenn wir Egoisten bleiben wollen,
sollten wir wenigstens
intelligente Egoisten sein:

Helfen wir den anderen!

Dalai Lama
"Ratschläge des Herzens", Diogenes

Bernhard Bröckelmann Wilma Bröckelmann

Bernhard F. Bröckelmann
Geschäftsführender Gesellschafter
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wilma Bröckelmann
Gesellschafterin/Prokuristin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben vielfach ihr (Selbst-)vertrauen verloren. So richtig es während der Therapie ist, (Selbst-)vertrauen zu fördern, so wichtig ist es für ein Unternehmen, ein vertrauensgesteuertes Team aufzubauen.

Die folgenden Zitate stammen aus dem Buch von Frau Prof. Dr. Gertrud Höhler, Publizistin und Beraterin für Wirtschaft und Politik

"Warum Vertrauen siegt", Econ-Verlag
"Wir haben keine Wahl:
Wir müssen uns aufeinander verlassen.
Weil nichts geht, ohne die anderen.
Weil niemand sein Bestes gibt
ohne unser Vertrauen.
Weil jeder allein nur wenig überschaut".

"Wo Vertrauen gilt,
herrscht kein Gleichheitsdruck,
sondern die Lust an der Verschiedenheit."

Bernhard F. Bröckelmann

Berufsausbildung:
Bäcker
Bankkaufmann

Studium:
Wirtschaftswissenschaften (Dipl.-Kfm.)

Berufspraxis:

  • Wertpapierhandel, Kreditsachbearbeiter
  • Prokurist in einem Architekturbüro
  • von 1982-2000 Verwaltungsdirektor der Fachklinik Furth im Wald, Therapiezentrum für Abhängigkeitserkrankungen und Psychosomatik, 249 Therapieplätze
  • Selbständigkeit April 1996 Eröffnung der Maximilianshöhe Furth im Wald mit 66 Therapieplätzen
  • Mai 2002 Eröffnung der Maximilianshöhe Bayreuth mit 78 Therapieplätzen
  • 3 betreute Wohngemeinschaften im Landkreis Cham mit 18 Plätzen
  • 5 betreute Wohngemeinschaften in Bayreuth mit 25 Plätzen und 5 Plätze betreutes Einzelwohnen

Arbeitsschwerpunkte:

  • Unternehmensleitung/-entwicklung
  • Rahmenbedingungen zu Arbeitsverträgen, Auswahl und Führung der Leitenden MitarbeiterInnen; Dienstleister und Ratgeber in allen betrieblichen Fragestellungen;
  • Vertragspartnerschaften z.B. Versicherungen, Catering etc;
  • Indikationsfestlegung;
  • Unternehmensfinanzierung (Banken, Kommanditisten, Pflegesätze),
  • Controlling (Unternehmenssteuerung)
  • Neue Projekte
  • Gesellschaftsrechtliche und gerichtliche Vertretung

 

Wilma Bröckelmann

Berufsausbildung:
Erzieherin, Heilpädagogin

Berufspraxis:

  • Nach Zusatzausbildungen in NRW als "Assistentin an Sonderschulen für Geistigbehinderte", "Sprach-u.Kommunikationstherapeutin" und "Befähigung zur Leitung eines Schulkindergartens"
  • Leitende Tätigkeiten in NRW und Bayern in den Bereichen Kindergärten, Frühförderung, Schulkindergarten, Schulvorbereitende Einrichtungen(verhaltensauffällige, sprachbehinderte, geistigbehinderte und entwicklungsverzögerte Kinder), Grundschulen und Sonderschulen für Geistig- und Lernbehinderte.

Arbeitsschwerpunkte:

Suchtpräventionsprojekte mit Schulen, Vereinen und Verbänden, Kinder-u. Jugendgruppen und Konfirmanden.Integrationsprojekte zu verschiedenen Themen, z.B.:Nachbarschaftstreffs, Kunst statt Sucht, Töpfern mit Kindern und Jugendlichen, Zusammenarbeit mit Kontaktgruppe "unBehinderte", Literatur-Cafe etc.